Videos für Jobcoaches auf YouTube!

Seit kurzem können Sie nicht nur von mir lesen, sondern auch Schulungsvideos von mir sehen! In meinen ersten zwei Videos stelle ich Ihnen die Basics für Jobcoaches und die 10 wichtigsten Jobbörsen für Arbeitsmarktprojekte vor.

Im Video zu den Basics für Jobcoaches zeige ich Ihnen, wie Sie ein wirksames Profiling erstellen. Zudem gehe ich auf ein erprobtes Konzept für die Jobakquise näher ein. Im Moment können Sie die Bascis für Jobcoaches noch hier kostenlos herunterladen.

In dem Video über die 10 wichtigsten Jobbörsen für Arbeitsmarktprojekte erhalten Sie eine Übersicht über Internet-Jobbörsen und Portale, die sich in meinen Arbeitsmarktprojekten bewährt haben. Ich erkläre Ihnen die Besonderheiten der Börsen und gehe auf jede näher ein.

Ich freue mich über Ihr Feedback zu den Videos hier auf dem Blog!

Motivationsfilme 3

Heute geht es in der Reihe Motivationsfilme weiter mit „Am Limit“, der faszinierenden Darstellung einer ganz besonderen sportlichen Höchstleistung der „Huberbuam“.

Die Huberbuam, das sind die Brüder Thomas und Alexander Huber, Extrembergsteiger mit der Spezialität Speedklettern. In „Am Limit“ werden sie begleitet bei ihrem Versuch, in Rekordzeit eine 1.000 m hohe, fast senkrecht aufragende Granitwand  im Yosemite Nationalpark (Kalifornien) zu besteigen, die Route „The Nose“. Die Beobachtung dieses Rekordversuchs zeigt uns vieles über Motivation, Anspannung, Ziele, Scheitern und langfristige Erfolge. Der Film ist atemberaubend, hat in den Rekordversuch-Szenen selbst ordentlich „Speed“ und spricht den Zuschauer sehr persönlich an. Sehr zu empfehlen ist auch das ausführliche Interview, das in den Extras der DVD enthalten ist.

Fazit: Der Film geht darauf ein, wie sich Hochleistungen erzielen lassen, ist spannend, zeigt starke Naturbilder und die unglaubliche Leistung der beiden Speed-Kletterer. Absolut sehenswert!

Motivationsfilme 2

„Wir waren jung und hatten nichts. Für uns war Deutschland genau das richtige…
Wie angekündigt, jetzt die Besprechung eines weiteren Motivationsfilms: „Russendisko“. Der Film nach dem Buch von Wladimir Kaminer hat jede Menge exzellente Musik und viele witzige Szenen.
Die Story: Drei junge Russen kommen im Juni 1990 aus Russland nach Ostberlin. Sie sind dicke Freunde, versuchen sich zurechtzufinden und sich eine Existenz aufzubauen. Auf mögliche Partnerinnen treffen sie natürlich auch😉. Der Film besticht durch das Lebensgefühl des Umbruchs, er nimmt Sie mit hinein in die Aufbruchstimmung dieser Zeit.

Mein Fazit aus dem Film: Das Leben ist trotz aller Schwierigkeiten schön, es sind alle Dinge möglich, wenn man etwas anfängt und nicht locker lässt.