Die stärkste Marke sind Sie selbst!

Ob als Mitarbeiter in einer Firma oder als Selbständiger, die Frage ist: Was kann ich anbieten, was macht mich aus, welche Probleme löse ich? Bin ich als Spezialist, als Marke erkennbar?

Ob ich einen Job bekomme, ihn sichern kann und ob ich immer wieder neue Aufträge erhalte, hängt zu einem ganzen Teil von dieser Positionierung ab. Jon Christoph Berndt hat dazu ein Buch geschrieben: „Die stärkste Marke sind Sie selbst! Schärfen Sie Ihr Profil mit Human Branding“. Es geht es um die Frage: Wie kann ich mich mit meinem Leistungsprofil von anderen abheben und meine Besonderheiten darstellen? Wie kann ich meinen persönlichen Beitrag in einer Branche, einer Firma kommunizieren? Wie durchbreche ich die Norm und hebe ich mich aus der Masse hervor? Für was genau stehe ich, welchen Schwerpunkt hat „meine Marke“?

Die Antworten werden sehr praktisch im Buch unter anderem mit den Übungen „Markendreieck“ und „Markenei“ erarbeitet.Wichtige Themen wie Einzigartigkeit, Qualität, Echtheit, Wiedererkennung, Kontinuität und Netzwerk werden als Erfolgsfaktoren einprägsam dargestellt. So werden gute Grundlagen für die Beschäftigung mit der eigenen Marke geschaffen.

Fazit: Das Konzept zur Markenbildung von Jon Christoph Berndt ist schlüssig, es motiviert zum Ausprobieren in der Praxis und zur Darstellung der eigenen Qualitäten.  Denn „… es reicht nicht, nur die fleißigste Biene zu sein!“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.